Datenquellen

Da sich Krebsbetroffene an sehr viele Gesundheitsversorger im Kanton, aber auch ausserhalb des Aargaus wenden können, gibt es sehr viele Datenquellen zu berücksichtigen. Zudem ist das Management einer Krebskrankheit heute immer eine Teamleistung. Deshalb kommen die Informationen betreffend einer einzelnen Patientin oder eines einzelnen Patienten immer aus verschiedenen Quellen und müssen im Krebsregister zusammengeführt werden.